DONAU WEIHNACHTSMÄRKTE

Reisetermin 7. – 11. Dezember 2017

Zu Weihnachten kommt im TV immer Sisi. Noch schöner: selber zu Sisi gehen.
Die Donau trägt Sie feierlich hin – durch in schönster Landschaft Spalier stehende Burgen und Klöster. Wien ist wie geschaffen dafür, Festtagsstimmung zu entfachen. Aus den hohen Fenstern der prächtigen Altbauten leuchtet es adventlich, und kaiserliche Schlösser, barocke Kirchen und opulente Plätze mit glitzernden Weihnachtsmärkten und Schlittschuhbahnen scheinen einem Märchen entsprungen zu sein. Auch in Linz lockt der Christkindlmarkt mit dem Duft süßer Leckereien, feierlichen Klängen und einem Bummelzug, der Sie zum friedlichen, winterlichen Pöstlingberg Schlössl entführt.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Passau/Engelhartszell
In Engelhartszell, dem neuen Einschiffungshafen von A-ROSA, begrüßt uns die Crew der A-ROSA BELLA herzlich. Nach dem Check-In haben wir Gelegenheit, das „schwimmende Hotel“ zu erkunden. Um 17:00 Uhr heißt es dann: „Leinen los!“ für unsere kleine Weihnachts-Flusskreuzfahrt! Zunächst entdecken wir das leckere Gourmet-Buffet und bekommen einen „Vorgeschmack“ auf die nächsten Tage während die A-ROSA BELLA sanft die Donau entlang gleitet.

2. Tag: Wachau – Wien
Heute Morgen geht es durch die Wachau, ein weiteres Schmankerl. Die Fahrt durch die Wachau ist eine der schönsten Kulturlandschaften Österreichs und zählt zum UNESCO-Welterbe. Die bekanntesten Bilder zeigen die Wachau in üppigem Grün, der leichte Raureif auf den Bergen und Ritterburgen steht der Landschaft jedoch sehr gut. Am Nachmittag zeigt sich dann: Wien! Zur Weihnachtszeit ist die zauberhafte Stadt mit zahlreichen Lichtern und Ornamenten geschmückt. Aus den Kaffeehäusern zieht der Duft nach Glühwein, Kaffee, Zimt und verlockenden Kuchen. Ein meterhoher Torborgen mit Kerzen empfängt die Besucher am Eingang zum Rathausplatz. Die schönsten Plätze in Wien verwandeln sich in der Adventzeit in zauberhafte Weihnachtsmärkte. Wir lassen uns durch die Altstadt treiben, können einen Apfelstrudel oder ein Glas Punch genießen und den Stephansdom oder das Weihnachtsdorf beim Schloss Belvedere entdecken.

3. Tag: Wien
Auch heute genießen wir die Domstadt im festlichen Kleid. Traditionelles Handwerk, handgefertigte Weihnachtsdekoration und eine Weihnachtswerkstatt werden auf dem imperialen Platz vor Schloss Schönbrunn angeboten, auf dem „Art Advent“ Markt am Karlsplatz wird vor allem Kunsthandwerk zum Verkauf angeboten und die Stände des „Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung“ verkaufen Glasdekorationen, traditionelle Krippen und Keramik. Ein Highlight für alle Schnitzel-Fans: Die beste Adresse dafür ist der Figlmüller in der Wollzeile 5. Am späten Nachmittag verabschieden wir uns von Wien und es geht die Donau wieder hinauf in Richtung Linz.

4. Tag: Linz
Am Nachmittag legt unser Flussschiff in Linz an. Die Festtagsbeleuchtung verleiht den Städten einen ganz besonderen Glanz. Das Christkindl präsentiert sich auf den Linzer Weihnachts- und Christkindlmärkten am Hauptplatz sowie am Volksgarten und bringt weihnachtliche Stimmung. Der traditionelle Weihnachtsmarkt im Linzer Volksgarten brilliert mit Handwerks-vorführungen und einer alten Schmiede, in der der große Hammer noch mit dem Wasserrad in Bewegung gesetzt wird. Eingebettet in die jahrhundertalten barocken Bürgerhäuser erwartet uns der Christkindlmarkt am Hauptplatz. Rund um den imposanten Weihnachtsbaum sind lieblich gestaltete Stände gelegen. Es glitzert und gleißt von allen Ecken. Der Duft der Weihnachtsmärkte, Konditoreien und Cafés nach Lebkuchen und Linzer Torte, das Leuchten der Stadtsilhouette, die modernes und historisches vereint – die Adventzeit in Linz macht neugierig auf mehr.

5. Tag: Passau/Engelhartszell – Heimreise
Am Morgen erreicht unser Schiff, die A-ROSA BELLA wieder Engelhartszell. Nach einem letzten Frühstück an Bord heißt es Abschied nehmen und es beginnt die Ausschiffung. Bis 09:00 Uhr verlassen wir unser Flussschiff. Mit dem Bus geht es dann in die Drei-Flüsse-Stadt Passau. Hier können wir einen Spaziergang auf Sisis Spuren unternehmen (gegen Aufpreis). Drei Mal weilte Kaiserin Elisabeth von Österreich, alias Sisi, in Passau: auf ihrer Brautfahrt nach Wien, anlässlich eines Familientreffens und einmal sogar inkognito. Wir wandeln auf ihren Spuren durch die bezaubernde Altstadt bis hinein in die Original-Sisi-Zimmer im historischen Hotel Wilder Mann. Danach treten wir mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck unsere Heimreise an.

Leistungen und Reisepreis

A-ROSA PREMIUM ALLES INKLUSIVE
+ Kreuzfahrt in der gewählten Kabinen-Kategorie
+ Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren
+ Transfer Bahnhof – Schiff – Bahnhof
+ VollpensionPlus: umfangreiche Frühstücks-, Mittags- und Dinner-Buffets, zusätzlich Einschiffungssnack sowie Tee- und Kaffeestunde
+ Hochwertige Getränke ganztags inklusive: Tee, Kaffee und Kaffeespezialitäten, Softdrinks, Biere sowie Sekt und eine Auswahl an Weinen,
Cocktails und Longdrinks. Auch außerhalb der Tischzeiten. Ausgenommen sind aufpreispflichtige Spezialitäten und Getränke sowie Champagner
+ Freie Nutzung der Bordeinrichtungen wie Sauna und Fitnessbereich
+ 15 % Ermäßigung auf Anwendungen im SPA-ROSA
+ Mineralwasser in der Kabine
+ WLAN kostenfrei
+ Abschiedsgruß
+ Badezimmerartikel und Bademantel in der Kabine
+ Täglich abwechslungsreiche Bordunterhaltung
+ Viele weitere Leistungen und Aufmerksamkeiten
+ Reisebegleitung ab/bis Auerbach/Freihung

Reisepreis pro Person
Kat. S – Garantiekabine: 439 EUR
Kat. A – Außenkabine, Deck 1: 539 EUR
Kat. C – Außenkabine mit franz. Balkon, Deck 2: 649 EUR
Die Kabinen zur Alleinbenutzung sind auf Anfrage buchbar.

Stadtrundgang Passau „Auf Sisis Spuren“: 10 EUR

RV-Stornoschutz: 26 EUR (Reiserücktrittskostenversicherung mit 20 % Selbstbehalt)
Premium RV-Reiseschutz: 36 EUR (Reiserücktrittskostenversicherung, Reiseabbruchversicherung; Reise- Unfallversicherung; Reise-Kranken-Versicherung mit Notfall-Versicherung; Reisegepäck-Versicherung; alle Versicherungen ohne Selbstbehalt)

Mindestteilnehmerzahl 16 Personen*
*) Bei Nichterreichen der genannten Mindestteilnehmerzahl wird das Recht vorbehalten, die Reise bis 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Wichtige Hinweise

Einreisebestimmungen:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Reise einen bis nach Reiseende gültigen Personalausweis oder Reisepass, der den Einreisebehörden in den jeweiligen Häfen vorzulegen ist. Jeder Teilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Zoll- und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich.

Klima:
Für die diversen Länder entlang der Donau gelten grundsätzlich dieselben Klimazonen – gemäßigt kontinental. Die Sommer sind allgemein etwas länger, sonniger und trockener als in Deutschland. Kühl und regnerisch im Frühjahr, im Herbst trocken und mild. Bitte informieren Sie sich vor Abreise über die aktuellen Temperaturen vor Ort!

Anmerkungen:
HOCH-/NIEDRIGWASSER Änderungen des Reiseverlaufs und Ausflugsprogramm bleiben seitens der Reederei vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Niedrig-/Hochwasser, unvorhergesehenen Wartezeiten bei den Schleusen oder auch aufgrund von Witterungsbedingungen zu Verspätungen und daher zu Änderungen des Ausflugsprogramms oder ev. auch der Ein-/Ausstiegstellen kommen kann. Ebenso behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste insbesondere infolge von Niedrig-/Hochwasser oder Schiffsdefekt alternativ zu befördern bzw. unterzubringen (z.B. mit Bussen bzw. in Hotels) und allenfalls den Streckenverlauf zu ändern; unter Umständen ist auch der Umstieg auf ein anderes Schiff erforderlich.

Währung und Bezahlung an Bord:
Die Schiffswährung ist der Euro. Sämtliche in Anspruch genommenen Leistungen werden über das Bordkonto abgerechnet und bezahlt.

Reisebedingungen:
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Raiffeisen- und Volksbanken Touristik GmbH, davon abweichend die Gruppenbedingungen von A-ROSA Flussschiff GmbH: Eine Anzahlung von 25 % wird bei Festbuchung fällig.

Reiserücktritt:
Es gelten die allgemeinen Geschäfsbedingungen der Raiffeisen- und Volksbanken Touristik GmbH. Abweichend dazu gelten die Rücktrittsbedingungen von A-ROSA Flussschiff GmbH:

bis zum 31. Tag vor Reiseantritt: 25 % des Reisepreises;
ab dem 30. Tag vor Reiseantritt: 40 % des Reisepreises;
ab dem 24. Tag vor Reiseantritt: 50 % des Reisepreises;
ab dem 17. Tag vor Reiseantritt: 60 % des Reisepreises;
ab dem 10. Tag vor Reiseantritt: 80 % des Reisepreises;
bis zum 03. Tag des Reiseantritts oder Storno am Anreisetag oder bei Nichtantritt der Reise: 90 % des Reisepreises.
Die Stornogebühren sind sofort fällig.

Zahlung des Reisepreises:
Mit Buchung wird eine Anzahlung von 25 % des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.

Bitte beachten Sie:
Kerosinzuschlag entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung (Mai 2016). Eine Nachbelastung eventueller Erhöhungen im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien müssen wir uns vorbehalten.

Auskunft / Anmeldung:
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Die ausführliche Reiseausschreibung mit allen Details und Preisen zur Bankreise 2017 sowie das Anmeldeformular, steht Ihnen zum download bereit bzw. erhalten Sie in unseren Geschäftsstellen. Sprechen Sie unsere Mitarbeiter an, sie helfen Ihnen gerne weiter.
Für Fragen rund um die Bankreise steht Ihnen das Team Vorstandssekretariat unter

Telefonnummer:  09643 939-101 oder
per Mail: info@rb-af.de

gerne zur Verfügung.