Raiffeisenbank wählt Aufsichtsrat neu

Schriml übernimmt Vorsitz

Auerbach. Die Sitzung des Aufsichtsrates der Raiffeisenbank Auerbach-Freihung begann mit einer Schweigeminute zum Gedenken an den verstorbenen langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden Günter Müller.

Einziger Tagesordnungspunkt war dann die Neuwahl der Aufsichtsratsspitze. Zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden wurde der bisherige Stellvertreter, Arthur Schriml, gewählt. Neue Stellvertreterin ist Eva Birkmüller. Schriml, von Beruf Studienrat im Mittelschuldienst, wurde bereits im Jahr 2000 in den Aufsichtsrat der Bank gewählt. Eva Birkmüller gehört dem Gremium seit 2012 an und wird weiterhin auch als Schriftführerin fungieren.