Spende für Gemeindebücherei

Foto (fm) Im Jugendraum der Bücherei freut man sich über das Engagement des Spenders.

Die Gemeindebücherei wurde vor 40 Jahren gegründet. Seitdem ist für den Ort und das Umland ein kultureller und unterhaltsamer Anlaufpunkt der Bevölkerung. Dieses Jubiläum veranlasste die Raiffeisenbank Auerbach-Freihung zu einer Spende von 1.000 Euro. Denn es gibt immer wieder Neuanschaffungen des Bestands an Literatur für Jung und Alt.

Geschäftsstellenleiter Bernd Windisch überreichte der Büchereileiterin dieses Präsent mit dem Wunsch auf weitere gute Entwicklung. Die Freude von Brigitte Grimm war groß, denn sie hat immer wieder neue Ideen für die Ergänzung ihrer Schätze.